Willkommen bei der Montessori FOS Gestaltung


Was ist eigentlich eine Fachoberschule?

Die Fachoberschule ist Bestandteil der Beruflichen Oberschule. Sie soll den Schülern mit einem mittleren Schulabschluss den Weg zum Studium an einer Fachhochschule ermöglichen. Voraussetzung für den Besuch ist deshalb die Mittlere Reife an einer öffentlichen bzw. anerkannten Realschule oder Wirtschaftsschule, der M-Zweig an einer Hauptschule oder der erfolgreiche Besuch der 10. Klasse an einem öffentlichen bzw. staatlich anerkannten Gymnasium.
Das Besondere an einer Fachoberschule besteht darin, dass der Unterricht in der 11. Klasse zwischen Theorie und Praxis wechselt: Neben dem klassischen Unterricht ist in dieser Jahrgangsstufe eine fachpraktische Ausbildung vorgesehen, die in Betrieben oder künstlerischen und sozialen Einrichtungen absolviert werden kann.

Fachrichtung Gestaltung

Für junge Menschen mit kreativer Begabung bietet sich der Zweig Gestaltung an. Mehr...

ANMELDUNG JEDERZEIT MÖGLICH FÜR DIE 11.KLASSE

WIR SUCHEN:

  • Betriebe für die fachpraktische Ausbildung