Aktive Eltern in einer aktiven Schule

Die Eltern tragen zum Gelingen unserer Pädagogik und zur Erhaltung der Schule Wesentliches bei. Die pädagogischen Ziele unserer Schule können nur erreicht werden, wenn die Eltern die Montessori-Pädagogik akzeptieren und sich auch aktiv damit auseinandersetzen. Die Erziehungsziele des Elternhauses und der Schule müssen sich aufeinander beziehen. Grundlage dafür ist die Bereitschaft zur konstruktiven und vertrauensvollen Zusammenarbeit mit dem pädagogischen Team. Deshalb bieten wir auch den Eltern die Möglichkeit, in der Freiarbeit zu hospitieren und das eigene Kind bei der Arbeit zu beobachten.

Die Schule ist auch auf die organisatorische Mitarbeit der Eltern angewiesen. Ihre Talente können die Eltern in verschiedenen Formen einbringen, z. B. im Aufsichtsrat des Vereins, als Elternbeirat oder Klassenelternsprecher, bei der Instandhaltung des Schulhauses und des Gartens, in der Öffentlichkeitsarbeit, bei Schulfeiern und vielem mehr.